FTP einrichten

Mit dem File Transfer Protokoll können große Datenmengen unkompliziert übertragen werden. Um FTP nutzen zu können, benötigen Sie eines der folgenden Programme:

  • FileZilla

  • TotalCommander

  • CyberDuck

oder jedes andere FTP-Programm das FTPES unterstützt.

Hinweis

Bitte beachten Sie, das FTPES (Explizites FTP über TLS) vom gewählten Programm unterstützt werden muss. Alle oben genannten Programme unterstützen diese Verschlüsselung. Von IServ nicht unterstützt werden hingegen SFTP (Secure File Transfer Protocol), welches per SSH eine Verbindung aufbaut und FTPS (Implizites FTP über TLS).

Sollte eine Verbindung trotz korrekter Einstellungen nicht zustande kommen, prüfen Sie bitte, ob an dem Router, der am IServ angeschlossen ist, die notwendigen Portfreigaben richtig gesetzt sind. Welche Ports weitergeleitet werden müssen, können Sie unter Ports nachlesen. Sollten Sie selber keinen Zugriff auf den Router haben, sprechen Sie bitte mit dem für Ihre Schule zuständigen Administrator.

Erstellen Sie in Ihrem FTP-Programm eine neue Verbindung und tragen dann die Adresse Ihres IServ sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Damit eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut und genutzt wird, muss die entsprechende Option ausgewählt werden. Von Programm zu Programm kann die Bezeichnung unterschiedlich sein. Suchen Sie nach einer Option SSL/TLS oder Explizites FTP über SSL/TLS.

Im nachfolgenden Bild sehen Sie eine beispielhafte Konfiguration des Programms FileZilla. Im sogenannten Servermanager wurde ein neuer Server hinzugefügt und mit einem individuellen Namen versehen. Auf dem Reiter Allgemein ist als Protokoll FTP und als Verschlüsselung Explizites FTP über TLS erfordern ausgewählt. Als Verbindungsart wurde hier Normal ausgewählt. Beachten Sie bitte, das die Option Anonym nicht von IServ unterstützt wird und Sie auf jeden Fall Ihre Kombination aus Benutzername und Passwort, mit der Sie sich auch an der Weboberfläche anmelden, eintragen müssen.

Screenshot der Servermanager-Einstellungen aus FileZilla.