Störungsmeldung

Das Modul ermöglicht das Versenden von Störungsmeldungen an vorgegebenen Gruppen mit Vorlagen.

Nach der Installation des Moduls iserv-report steht der Menüpunkt Störungsmeldung zur Verfügung. Zudem werden die neuen Gruppenrechte Störungen melden, Störungsmeldungen erhalten und bearbeiten sowie Störungsmeldungen verwalten bereit gestellt, welche Nutzern die Möglichkeit gibt respektive Störungen zu erstellen, einzusehen und Kategorien sowie Status zu erstellen.

Zudem wird in iservcfg ein neuer Bereich eingefügt. Hier haben Sie die Möglichkeit das Modul je nach Wunsch in einer von zwei Konfigurationen einzusetzen.

  1. Archiv: Dies ist die Standardeinstellung des Moduls. Hier wird das Modul in einer Art Ticketsystem verwendet. Die Meldungen werden archiviert und es können verschiedene Status zugewiesen werden. Weiter gibt es die Möglichkeit Kommentare an Störungsmeldungen anzufügen.
  2. Konfig: Ist diese Einstellung gewählt werden alle Meldungen direkt an die in der Konfiguration hinterlegten Personen verschickt. Weitere Funktionen sind in diesem Modus nicht vorhanden.

Einrichten des Moduls

Hinweis

Alle ab hier beschriebenen Funktionen beziehen sich auf den Modus Archiv.

Um das Modul nutzen zu können müssen Sie mindestens eine Kategorie anlegen. Damit Störungsmeldungen aufgegeben und verwaltet werden können ist es zudem nötig die entsprechenden Rechte korrekt eingerichtet zu haben. Sinnvoll ist es außerdem, die beiden Status, Neu und Geschlossen zu erstellen.

Kategorien

Klicken Sie zum Erstellen und Verwalten der Kategorien auf Kategorien. Sie gelangen nun zur Übersicht der bestehenden Kategorien.

Neue Kategorie anlegen

Klicken Sie zum Erstellen einer Kategorie auf Hinzufügen.

../../_images/add-cat.png
  • Titel: Geben Sie den Namen der Kategorie ein, z.B. Hardware.
  • Empfänger: Tragen Sie hier den oder die Empfänger ein die bei einer Meldung dieser Kategorie entsprechend benachrichtigt werden sollen. Sie können hier bestehende Benutzer, Gruppen oder externe E-Mail-Adressen eintragen.
  • Vorlage: Hier können Sie einen beliebigen Text als Vorlage eintragen der Standardmäßig angezeigt wird wenn eine neue Störungsmeldung erstellt wird.

Haben Sie alle notwendigen Daten eingegeben, klicken Sie auf Speichern.

Detailansicht

Klicken Sie in der Übersicht der Kategorien eine bestehende Kategorie an. Nun werden Ihnen die Details der Kategorie angezeigt.

Kategorie bearbeiten

Zum Bearbeiten der Daten klicken Sie auf Bearbeiten. Siehe auch Neue Kategorie anlegen.

Kategorie löschen

Um eine bestehende Kategorie zu löschen klicken Sie in der Detailansicht auf Löschen und bestätigen die nachfolgende Sicherheitsabfrage mit Ja.

Status

Klicken Sie in der Hauptansicht des Moduls auf Status, so gelangen Sie zur Übersicht der eingerichteten Status. Nach der Erstinstallation des Moduls ist die Übersicht noch leer. Es empfiehlt sich hier, zumindest die beiden Status Neu und Erledigt anzulegen und diesen die Modi Initialer und Finaler Status zuzuweisen.

../../_images/status-overview.png

Neuen Status erstellen

Klicken Sie in der Übersicht der Status auf Hinzufügen.

  • Titel: Geben Sie den Namen des Status an, z.B. Neu.
  • Farbe: Hiermit können Sie festlegen in welcher Farbe der Status angezeigt wird.
  • Modus: Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen Kein Modus, Initialer Status und Finaler Status zu wählen.

Status bearbeiten

Klicken Sie den entsprechenden Eintrag in der Übersicht der Status an und klicken dann auf Bearbeiten.

Status löschen

Um einen bestehenden Status zu löschen markieren Sie den entsprechenden Eintrag in der Übersicht der Status und klicken dann auf Löschen.

Störung melden

Um eine neue Störung zu melden klicken Sie in der Übersichtsseite des Moduls auf Hinzufügen. Nun können Sie eine neue Meldung verfassen. Geben Sie dazu einen aussagekräftigen Titel ein, wählen eine passende Kategorie und beschreiben das Problem mit allen notwendigen Informationen. Klicken Sie dann auf Speichern.

Störungsmeldung einsehen

Die Anzeige der Störungsmeldungen unterscheidet sich je nach zugeordnetem Recht:

  • Störungen melden: Nur die Meldungen, die Sie eingereicht haben, sehen Sie auf der Übersichtsseite.
  • Alle Störungsmeldungen ansehen: Sie können zwar alle Meldungen sehen aber nicht bearbeiten. Dies ist dafür gedacht das man in den Meldungen suchen kann um festzustellen, ob es für das Problem schon eine Meldung gibt. Hiermit sollen doppelte Meldungen zu ein und demselben Problem vermieden werden.
  • Störungsmeldungen verwalten: Ihnen werden alle Meldungen angezeigt.

Auf eine Störungsmeldung reagieren

Wenn Sie eine Störungsmeldung erhalten haben können Sie hierauf wie folgt reagieren:

Status ändern

In der Übersicht der Meldungen können Sie den Status wie folgt ändern:

Klicken Sie in der Zeile der Meldung den Status an.

../../_images/change-status1.png

Nun können Sie über die Auswahlbox den Status ändern.

Alternativ können Sie auch einen oder mehrere Einträge durch einen Klick auf das Auswahlkästchen links markieren und dann über die Auswahl Ändere Status zu: einen Status auswählen und mit OK bestätigen.

Als dritte Möglichkeit können Sie den Status auch in der Detailansicht der Meldung ändern.

Detailansicht

Klicken Sie eine Meldung in der Übersicht an, gelangen Sie zur Detailansicht.

../../_images/report-detail.png

Hier können Sie einen Kommentar zur Meldung hinzufügen und den Status der Meldung ändern.