Internet

Webfilter

Der Webfilter sperrt nicht jugendfreie Inhalte beim Surfen im lokalen Netz. Hierfür setzt IServ eine Blacklist von SquidGuard ein. Diese Liste kann durch zusätzliche Einträge unter Blacklist ergänzt werden. Eingetragene Internetseiten können nicht von Benutzern aufgerufen werden.

Einträge in der Whitelist werden von der Blacklist ausgenommen, sie sind also trotz Filter für die Benutzer verfügbar.

Einträge in der Goldlist sind selbst dann erreichbar, wenn der Internetzugriff für ein Gerät in der Geräteverwaltung auf „Nein“ gesetzt oder der Internetzugriff über die Rechnersteuerung für ausgewählte Geräte verboten wurde.

Ergänzungen

Ergänzungen der Listen können Sie nach den unten stehenden Regeln vornehmen. Jeder Eintrag muss dabei in einer eigenen Zeile stehen. Kommentarzeilen beginnen mit einer Raute # und werden ignoriert. Wenn Sie kurzzeitig alle Internetseiten freischalten möchten, können Sie zu diesem Zweck .* in der Whitelist eintragen.

Domains

Ein Domain-Eintrag gilt für die Domain selbst sowie alle Subdomains. Das führende www. sollte also nicht angegeben werden.

# Beispiel:
heise.de
# gilt für www.heise.de und geheim.heise.de, nicht aber für werner-heise.de

Hinweis

Spezifizieren Sie sowohl Subdomains einer Domain, als auch die Domain selbst, also beispielsweise sowohl example.com, als auch de.example.com, so gilt der Eintrag nicht für nicht augeführte Subdomains. In diesem Beispiel bliebe die Subdomain fr.example.com unberührt.

URLs

Ein URL-Eintrag enthält zusätzlich zur Domain noch einen Pfad und gilt für alle Seiten unterhalb dieses Verzeichnisses. Der Eintrag wird auch auf die Subdomains www, web und ftp angewendet, nicht jedoch auf anders lautende Subdomains.

# Beispiel:
iserv.eu/portal/
# gilt für iserv.eu/portal/man/ und ftp.iserv.eu/portal/, nicht aber für forum.iserv.eu/portal/

Reguläre Ausdrücke

Schließlich können mit Hilfe regulärer Ausdrücke beliebige eigene Filter definiert werden. Diese sollten jedoch in Maßen eingesetzt werden, da sie verhältnismäßig langsam arbeiten. Diese Einträge müssen zur eindeutigen Erkennung immer in runden Klammern geschrieben werden.

# Beispiel:
(^|[-\?+=/_])(boobs?|hardcore|porno?|sex|xxx+)([-\?+=/_]|$)
# in diesem Beispiel werden bestimmte Seiten durch einen regulären Ausdruck gesperrt

SafeSearch

SafeSearch entfernt jugendgefährdende Inhalte aus den Suchergebnissen von Suchmaschinen, die diese Funktion unterstützen. Dazu gehören Google, Bing und Yahoo.

Unter Verwaltung -> System -> Konfiguration -> Modul: Webfilter kann die Option SafeSearch bei unterstützten Suchmaschinen erzwingen aktiviert und deaktiviert werden.