Empfehlungen zur Passwortvergabe

Im Folgenden finden Sie die empfohlene Vorgehensweise, mit großen Mengen neuer Accounts und ihrer Passwortvergabe umzugehen.

  1. Legen Sie die Accounts an, während die Option inaktiv mit Standardpasswort aktiv ist.

  2. Lassen Sie die Schüler klassenweise in einen PC-Raum.

  3. Schalten Sie die Klasse frei.

  4. Die Schüler melden sich jetzt mit dem Standardpasswort an und ändern es.

  5. Benutzer aus der Klasse, die sich nicht angemeldet haben, werden anschließend gesperrt.

Somit wird das Angriffspotenzial gering gehalten und es werden auch keine Passwortzettel benötigt, welche einfach verloren gehen.

Hinweis

Benutzer, die das Standardpasswort (vorname.nachname) gesetzt haben, können sich nicht aus dem Internet an IServ anmelden.