Die IServ Schulplattform / Module / Netzwerk- und Gerätemanagement / WLAN-Authen­tifi­zierung (BYOD)

WLAN-Authen­tifi­zierung (BYOD)

Mit dem Modul WLAN-Authentifizierung arbeiten Sie im Unterricht nahtlos mit privaten Laptops, Tablets und Smartphones, das heißt: Bring-your-own-Device-Geräten (BYOD). Ihre Schüler(innen) melden sich direkt mit ihrem IServ-Benutzernamen und -Passwort am Schul-WLAN an.

Kostenfrei starten
Private Laptops und Tablet einfach verwalten

Wer benutzt welche BYOD-Geräte?

Das Modul WLAN-Authentifizierung (BYOD) erkennt automatisch, wer welches Smartphone oder Tablet nutzt. Der Vorteil: Löschen Sie Schüler(innen) aus Ihrer IServ Schulplattform, löscht das System automatisch alle verknüpften Geräte. Damit verwalten Sie die vielen Geräte Ihrer Klassen besonders einfach – oder nehmen alle nach dem Abschluss mit einem Klick aus dem System.

BYOD-Rechte und Internetzugriff

Internet erlauben oder sperren

Vielleicht sollen Ihre Schüler(innen) in manchen Unterrichtsstunden gezielt online recherchieren. In anderen lenkt es eher ab. Legen Sie in der IServ-App oder per Browser über Rechte fest, ob Ihre Schüler(innen) mit BYOD-Geräten aufs Internet zugreifen dürfen – wann genau und wie lange.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Was ist die IServ Schulplattform?
Ist die IServ Schulplattform datenschutzkonform?
Wie erleichtert die IServ Schulplattform für Lehrkräfte und Admins den Schulalltag?
Was kostest die IServ Schulplattform?
Weitere FAQ ansehen