Installation

Installations-CD

Das Installations-Medium beinhaltet das IServ-Grundsystem (basierend auf Debian 7 "Wheezy", respektive Debian 8 "Jessie") in 32 und 64 Bit mit dem aktuellen Linux-Kernel 3.2.0. Das ISO-Image kann entweder auf CD gebrannt oder auf einen USB-Stick geschrieben werden. Eine genau Anleitung zur Erstellung des USB-Sticks gibt es hier.
Die Installation umfasst die IServ-Module für das automatische Update und die Fernwartung, mit denen der Internetzugang über DSL oder Netzwerk hergestellt und anschließend der IServ Portal- oder Backupserver eingerichtet wird. Um die Pakete herunterladen zu können, ist ein Account auf unserem Update-Server nötig. In der Dokumentation ist die genaue Vorgehensweise für die Installation von Portalserver und Backupserver beschrieben.

Vorbereitung zur Installation

Um einen möglichst reibungsfreien Ablauf einer IServ-Integration zu garantieren benötigen wir rechtzeitig folgende Liste vollständig ausgefüllt von Ihnen