Newsletter – Juni 2020

auch in diesem Monat haben wir die wichtigsten IServ-Neuigkeiten für Sie zusammengefasst:


Neues Zusatzmodul: Die mobile Lernplattform Brainyoo

Corona-Aktion: Bis zum 31. Juli 2020 kostenfrei inklusive Pons-Schnittstelle nutzbar!

Mit Brainyoo ergänzen Sie Ihren Unterricht um das wohl schlagkräftigste Werkzeug zur Festigung von Lerninhalten. Mit dem neuen Zusatzmodul von IServ ist nicht nur das Lernen von Vokabeln und die Simulation von Online-Prüfungen möglich, sondern auch das Trainieren von Grammatik und Verständnis sowie das Lernen konkreter Informationen. Egal ob Sprachen, MINT-Fächer oder Geisteswissenschaften – Brainyoo ist die perfekte Ergänzung für Ihren Unterricht und bringt Abwechslung in die aktuelle Homeschooling-Phase. Mit dem integrierten Live-Gaming-Modul „BrainBattle“ können Sie beispielsweise aus Ihren vorhandenen Multiple-Choice-Fragen ein spannendes Quiz-Battle zur spielerischen Lernerfolgskontrolle zusammenstellen. Zudem können Sie über Lerngruppen die Schülerinnen und Schüler einer Klasse zusammenfassen, digitale Karteikarten verteilen und individuelle Lernstände einsehen.

Zusatzmodul-Brainyoo
Vielfältig einsetzbar – das neue Zusatzmodul Brainyoo

Das Zusatzmodul ist dabei zu 100 Prozent datenschutzkonform und Bring-Your-Own-Device-fähig. Nach der Installation von Brainyoo steht Ihnen nicht nur die HTML-Version zum Erstellen, Lernen und Spielen zur Verfügung. Auch die Brainyoo-App für iOS und Android kann mit dem IServ-Konto der Schule direkt über einen Single Sign-on genutzt werden. Lerninhalte werden unabhängig von den Endgeräten und Betriebssystemen synchronisiert.

Noch bis zum 31. Juli 2020 können Sie die Schullizenz kostenfrei nutzen. Haben Sie Interesse? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@brainyoo.com. Weitere Informationen zum Zusatzmodul Brainyoo finden Sie hier.


Auskunft nach der DSGVO

In Einzelfällen kommt es vor, dass IServ-Anwender(innen) eine Auskunft über all ihre im IServ gespeicherten Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anfordern. Als Schule und Betreiber des IServ Schulservers sind Sie verpflichtet, diesem Wunsch unverzüglich nachzukommen. Legen Sie der Antragstellerin bzw. dem Antragsteller die geforderten Unterlagen innerhalb von 30 Tagen nach Anfrage nicht vor, können rechtliche Konsequenzen die Folge sein. Ärger, den Sie vermeiden können, wenn Sie rechtzeitig reagieren und Ihr Anliegen mit uns teilen!

Wir möchten Sie daher bitten, uns umgehend zu kontaktieren, wenn Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern mit einem solchen Wunsch an Sie herantreten. Innerhalb von zehn Werktagen stellen wir Ihnen die benötigte Übersicht mit allen Daten, die eine Person identifiziert oder identifizierbar macht, zusammen. Da die Auskunft zahlreiche Kriterien nach der DSGVO erfüllen muss und der IServ stetig weiterentwickelt wird, müssen unsere Abfragen kontinuierlich angepasst werden. Ein Umstand, der die zuvor beschriebene Bearbeitungszeit notwendig macht.

Benötigen Sie eine Auskunft nach der DSGVO? Gerne sind wir als Ansprechpartner für Sie da. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an support@iserv.eu.


Rahmenvertrag in Hessen und Thüringen

IServ verbreitet sich derzeit mit einer enormen Geschwindigkeit und ist inzwischen an über 4.000 Schulen bundesweit im Einsatz. Mit Freude dürfen wir nun verkünden, im Rahmenvertrag der beiden Bundesländer Hessen und Thüringen aufgenommen worden zu sein. Somit ist uns die Möglichkeit gegeben, auch den dort ansässigen Schulen auf dem Weg der Digitalisierung zu helfen.

Ab sofort können Schulen und Schulträger in Hessen und Thüringen den IServ Schulserver ausschreibungsfrei über die Warenkörbe der ekom21 – KGRZ Hessen bzw. der Kommunalen Informationsverarbeitung Thüringen GmbH (KIV Thüringen GmbH) beschaffen.

Auf unserer Webseite haben wir alle Informationen für Interessenten aus Hessen und Thüringen zusammengefasst. Informieren Sie sich gerne über unsere Schulserver-Lösung und erfahren Sie von Vertreter(innen) der Gießen@Schule gGmbH und des Lahn-Dill-Kreises, warum IServ auch für Ihre Schule(n) das richtige System ist. Sollten Sie in keinem dieser Bundesländer aktiv sein, würden wir uns über das Teilen dieser Informationen freuen.


Neues IServ-Erklärvideo: Modul Aufgaben

Von der Aufgabenstellung bis zur Korrektur – in unserem neuen Erklärvideo zeigt Ihnen unsere Lehrerin Frau Schmidt, wie Sie das Aufgaben-Modul von IServ zielführend einsetzen und von den Funktionserweiterungen der vergangenen Wochen profitieren. Unter anderem erklärt Ihnen Frau Schmidt, wie Sie Aufgaben auch für Kolleginnen und Kollegen freigeben, Notizen hinterlegen und Rückmeldungen an die Schülerinnen und Schüler kommunizieren. Hier gelangen Sie zum Video, welches zur besseren Verständlichkeit erstmals vertont ist. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen, Lernen und Zuhören.

Erklärvideo Aufgaben-Modul
Frau Schmidt zeigt Ihnen die Funktionen des IServ-Moduls Aufgaben

Sind Sie an weiteren Erklärvideos interessiert? Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie eine Vielzahl spannender Inhalte. Schauen Sie gerne vorbei!