Newsletter – Januar 2019

heute möchten wir uns bei Ihnen für das vergangene Jahr bedanken! Das Jahr 2018 war ein sehr ereignisreiches Jahr für die IServ GmbH. Viele Erfolge wurden erzielt, die wir ohne Ihre Unterstützung nicht hätten erreichen können.

Die 2000. IServ Schule
Zu Besuch bei der 2000. IServ-Schule. Von links nach rechts: Franz-Josef Kordsmeyer, Jörg Hesselmann, Thorsten Reichel, Dr. Werner Peters, Martin Hüppe, Katja Brunkhorst und Hartmut Hembrock. Foto: Michael Baar

Ein besonderes Erfolgserlebnis war für uns die Installation des 2000. IServs an der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg. Mit einem Spendenscheck und einer Auszeichnung in der Hand machten wir uns auf den Weg, um der 2000. IServ-Schule zu gratulieren. Herr Dr. Peters, Schulleiter der Gesamtschule Lengerich, betonte bei dem Treffen seine Zufriedenheit mit IServ. Sowohl im Kollegium als auch bei den Schülern komme der IServ Schulserver gut an, erzählte er. Die Stunden- und Vertretungsplanung sowie die sonstigen Terminierungen an der Schule wurden dank des IServs bereits vollständig digitalisiert.

Nicht nur die Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg machte einen Schritt in diese Richtung. Im Jahr 2018 wurde deutlich: Die Digitalisierung in den Schulen schreitet voran! Jeden Tag konnte die IServ GmbH eine neue Schule mit dem IServ Schulserver ausstatten und demnach so viele Schulen anbinden, wie in keinem Jahr zuvor. Und dies nicht nur in Deutschland: Seit dem letzten Jahr ist IServ auch in Österreich und in der Schweiz vertreten. Zudem werden in den nächsten Monaten unsere Standorte um Berlin und Essen erweitert. Immer mehr Schulen erkennen die Notwendigkeit der Digitalisierung und werden aufgrund von Empfehlungen auf uns aufmerksam. Die Zufriedenheit der Schulen macht uns dabei besonders stolz. Unsere Lösung wird mittlerweile von über 2.100 Schulen eingesetzt und von rund 1,3 Millionen Anwendern im Schulalltag genutzt.

Dank der voranschreitenden Entwicklung und der vielen IServ-Schulen wächst auch das IServ-Team immer weiter. Sage und schreibe 14 neue Mitarbeiter konnte die IServ GmbH in den letzten zwölf Monaten begrüßen, sodass sich inzwischen über 50 Mitarbeiter um Ihre Anliegen kümmern können. Und wir sind auch weiterhin auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Unter https://iserv.eu/jobs/ können Sie stets eine Übersicht unserer aktuellen Stellenangebote finden.

Durch den Zuwachs unseres Teams konnte auch der Leistungsumfang des IServ Schulservers erweitert werden. Viele tolle Module wie Office, Schnellumfragen, Mobilgeräteverwaltung und Schülerkarriere sind seit dem vergangenen Jahr im Funktionsumfang enthalten. Auf der größten Bildungsmesse Europas werden wir Ihnen weitere Funktionen, wie den IServ Messenger, vorstellen können. Wir würden uns riesig über einen Besuch Ihrerseits freuen. Die didacta wird in diesem Jahr vom 19. bis 23. Februar in Köln stattfinden. Täglich werden wir von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Halle 6 am Stand A-020 für Sie vor Ort sein. Wenn Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit uns vereinbaren möchten, um die ideale Lösung für das Netzwerk Ihrer Schule zu finden, schreiben Sie uns gerne eine Mail an vertrieb@iserv.eu. Der Eintritt wird für Sie kostenfrei sein, wenn Sie ein Treffen mit uns vereinbart haben.

Auch im Jahr 2019 rechnen wir mit vielen weiteren Schulen, die wir mit dem IServ Schulserver ausstatten können, und mit einer weiter voranschreitenden Digitalisierung in den Schulen. Wir hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen allen ein fröhliches Jahr 2019!


Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Heindl, Jörg Ludwig und Martin Hüppe