News

Das IServ News-System bietet die Möglichkeit, News-Beiträge zu verfassen, die dann auf dem IDesk angezeigt werden. Auch können diese im Internet über RSS-Feeds veröffentlicht werden. Des Weiteren können Sie auch externe RSS-Feeds abonnieren, die ebenfalls auf dem IDesk angezeigt werden.

Der IDesk

Für Benutzer

Die Benutzer sehen alle News, die von den Administratoren oder den News-Verwaltern erstellt und freigeschaltet wurden.

../../_images/idesk.png

Wenn keine News vorhanden sind, wird der News-Kasten auf dem IDesk ausgeblendet.

Für News-Verwalter

Alle Mitglieder aller Gruppen, die das Sonderrecht “News verwalten” besitzen, sind automatisch News-Verwalter und haben damit die Fähigkeit und das Recht News hinzuzufügen, zu löschen oder sie anderweitig zu verwalten.

News-Verwaltern steht im Gegensatz zu normalen Benutzern auf dem IDesk noch die zusätzliche Option “News bearbeiten” zur Verfügung. Diese Schaltfläche befindet sich ganz unten rechts im News-Kasten und wird zusammen mit dem leeren News-Kasten auch dann angezeigt, wenn keine News vorhanden sind.

../../_images/ideskadmin.png

Die News-Verwaltung

In die News-Verwaltung gelangen Sie über die erwähnte Schaltfläche News bearbeiten vom IDesk aus oder über den Punkt News im Verwaltungsteil der Navigation. Um die News zu verwalten müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

../../_images/admin1.png

News hinzufügen

Über die Schaltfläche Hinzufügen werden neue News-Beiträge hinzugefügt. Jedem Beitrag können Sie außerdem eine Kategorie zuweisen, dazu später mehr. Standardmäßig werden neue Beiträge im Archiv angelegt. Die Vorschau zeigt, wie der Beitrag auf dem IDesk später aussehen wird.

../../_images/add.png

Hinweis

Hinweis: Potentiell unsicherer Code bzw. sicherheitskritische Inhalte, wie Javascript oder andere aktive Inhalte, werden aus Sicherheitsgründen deaktiviert und können an dieser Stelle nicht verwendet werden.

Lokale Kategorien verwalten

Jeder Beitrag muss einer vorher angelegten Kategorie zugeordnet sein, die hier völlig beliebig verwaltet werden kann.

../../_images/cats.png

Lokale Kategorien hinzufügen

Klicken Sie unter Lokale Kategorien verwalten auf Hinzufügen, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie nun eine neue Kategorie erstellen können.

Jede Kategorie hat zusätzlich zum Namen und einer Beschreibung noch ein Feld Passwort und zwei Optionen: Auf dem IDesk anzeigen und Im Internet verfügbar machen.

../../_images/catadd.png

Durch Passwort geschützte Kategorien

Diese Option funktioniert nur zusammen mit der Option Im Internet verfügbar machen.

Auf dem IDesk anzeigen

Wenn diese Option für eine Kategorie aktiviert ist, werden alle News-Beiträge, die dieser Kategorie zugewiesen sind, auf dem IDesk angezeigt. Wenn sie deaktiviert ist, werden die Beiträge nicht angezeigt. Die Option ist gerade dann sehr nützlich, wenn man mehrere Beiträge temporär ausblenden will, aber nicht alle Beiträge mühsam ins Archiv verschieben möchte.

Im Internet verfügbar machen

Im Internet verfügbar machen bedeutet, dass der RSS-Feed für genau diese Kategorie auch aus dem Internet aufrufbar ist. Mit der Passwort-Option zusammen kann der RSS-Feed, falls nötig, vor unerwünschten Zugriffen geschützt werden. Ist eine Kategorie im Internet verfügbar und mit einem Passwort geschützt (und wird das Passwort nicht in der URL des Feeds mit angegeben), so bekommt der Benutzer nur einen leeren Feed angezeigt.

Die URL eines im Internet verfügbaren Feeds ist über das RSS 2.0 Icon in der Kategorie-Verwaltung verlinkt und kann von dort einfach kopiert werden.

Das Beispiel weiter unten soll verdeutlichen, wozu man diese Optionen nutzen kann.

Externe Abonnements verwalten

Das IServ-News-System bietet auch die Möglichkeit, News von anderen Servern und Webseiten zu abonnieren und auf dem IDesk anzeigen zu lassen, falls diese als RSS-Feed zur Verfügung stehen. Neben den zwei standardmäßig abonnierten News-Feeds “IServ Announcements” (https://iserv.eu/rss/user.xml) und “IServ Admin Announcements” (https://iserv.eu/rss/admin.xml) können hier zum Beispiel News-Feeds des jeweiligen Medienzentrums oder anderen News-Anbietern stehen.

../../_images/ext.png

Das Beispiel weiter unten soll verdeutlichen, wozu man diese Funktion nutzen kann.

Externe News-Feeds

Das IServ News-System unterstützt die gängigsten Formate für XML basierte News-Feeds. Dazu gehören RSS 0.9*, RSS 1.0, RSS 2.0, RDF und ATOM 1.0.

Einige Beispiele für News-Feeds:

  • Spiegel -– https://www.spiegel.de/schlagzeilen/rss/index.xml
  • N24 – https://www.n24.de/2/index.rss
  • Tagesschau – https://www.tagesschau.de/xml/rss2
  • Heise (RDF) – https://www.heise.de/newsticker/heise.rdf
  • Heise (ATOM 1.0) – https://www.heise.de/newsticker/heise-atom.xml

Leider liefern nicht alle Feeds ein Datum mit (Heise (RDF), Spiegel und N24 zum Beispiel). Alle Beiträge ohne Datum werden deshalb mit der aktuellen Uhrzeit und in alphabetischer Reihenfolge angezeigt. Feeds, die nicht korrekt interpretiert werden können, werden gar nicht angezeigt und erzeugen auch keine Fehlermeldung. Gleiches gilt für Feeds, die länger als 5 Sekunden zum Laden brauchen oder größer als 1 MB sind.

Externe News-Feeds hinzufügen

Klickt man unter Externe Abonnements verwalten auf Hinzufügen, öffnet sich ein neues Fenster, indem Sie einen neuen RSS-Feed abonnieren können.

Tragen Sie dazu einfach einen Titel und den Link zu dem gewünschten News-Feed in die entsprechenden Felder ein und aktivieren bzw. deaktivieren die Optionen Auf dem IDesk anzeigen und Anzeige nur für Benutzer mit Administrator-Passwort.

../../_images/extadd.png

Auf dem IDesk anzeigen

Ist diese Option aktiviert, werden die abonnierten Feeds auf dem IDesk angezeigt. Diese Funktion ermöglicht es, Abonnements zu speichern, wenngleich sie auch nicht immer angezeigt werden sollen.

Einschränkungen

Für jeden abonnierten News-Feed können Sie einstellen, ob er für alle Benutzer oder nur für Benutzer mit Administrator-Passwort angezeigt wird. Der Feed IServ Admin Announcements hat diese Option standardmäßig gesetzt, weil die News, die über diesen Feed kommen, für normale Benutzer keine Relevanz haben und nur die Systemverwalter interessieren dürften.

Mehrere Kategorien abonnieren

Es ist möglich, von einem IServ mehrere News-Kategorien auf einmal zu abonnieren. Dazu geben Sie einfach die Namen der Kategorien durch Semikolon getrennt an. Ist von diesen Kategorien eine durch ein Passwort geschützt, muss das Passwort auch an der entsprechenden Stelle mit Semikolons getrennt auftauchen.

Beispiel:

\https://mein-iserv.de/idesk/news/feed.php?cat=Public1;Public2;Secure;Public3&pwd=;;geheim;

Caching

Um die Last für die Server, die die News-Feeds bereitstellen, zu verringern, werden alle abonnierten Feeds für fünf Minuten zwischengespeichert. Erst nach dieser Zeit wird der Feed erneut heruntergeladen.

News-Beiträge editieren

Ein Klick auf das Datum und die Uhrzeit des Beitrages öffnet den Editor, der auch zum Erstellen von neuen Beiträgen verwendet wird. Im Editor können Sie den Titel, die Beschreibung oder die Kategorie ändern und mit einem Klick auf OK speichern.

Archiv

Das Archiv dient, wie der Name schon sagt, als Archiv. Sind Beiträge nicht mehr aktuell oder sollen nur temporär ausgeblendet werden, bietet es sich an, diese Beiträge in das Archiv zu verschieben und nicht zu löschen, um sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nochmal verwenden zu können, ohne die Beiträge nochmal schreiben zu müssen. Einen Beitrag verschiebt Sie in das Archiv, indem Sie die Kategorie des Beitrags auf Archiv setzen. Beiträge aus dem Archiv werden auf dem IDesk nicht mehr angezeigt, können aber jederzeit wieder einer anderen Kategorie zugewiesen werden.

Beispiel

Eine Situation, in der das Abonnements-Feature des IServ News-System zum Einsatz kommen könnte, wäre die folgende:

Eine Schule besitzt eine Hauptstelle und eine Außenstelle. Damit der Verwaltungsaufwand minimiert werden kann, sollen alle News-Beiträge auf dem IServ der Hauptstelle verwaltet werden.

Dazu werden auf dem IServ der Hauptstelle einfach drei Kategorien angelegt: Öffentliche, Hauptstelle und Außenstelle. Für die Kategorie Öffentliche werden die Optionen Auf dem IDesk anzeigen und Im Internet verfügbar machen aktiviert, für die Kategorie Hauptstelle nur die Option Auf dem IDesk anzeigen und für die Kategorie Außenstelle wird die Option Im Internet verfügbar machen aktiviert und ein Passwort (in diesem Fall “geheim”) gesetzt.

Da die Kategorie Hauptstelle nicht im Internet verfügbar ist, wird in der Kategorie-Verwaltung nur für zwei Kategorien das RSS 2.0 Icon angezeigt und mit diesen Links hinterlegt:

\https://mein-iserv.de/idesk/news/feed.php?cat=%C3%96ffentliche \https://mein-iserv.de/idesk/news/feed.php?cat=Au%C3%9Fenstelle&pwd=geheim

Diese beiden Links können nun auf dem IServ der Außenstelle zu der Liste der abonnierten News-Feeds hinzugefügt und die Option Auf dem IDesk anzeigen aktiviert werden. Um nur einen Link hinzuzufügen, können beide Links zu einem zusammengefasst werden:

\https://mein-iserv.de/idesk/news/feed.php?cat=%C3%96ffentliche;Au%C3%9Fenstelle&pwd=;geheim

Nun können alle News auf dem IServ der Hauptstelle verwaltet werden, aber nur die Beiträge der Kategorien “Öffentliche” und “Hauptstelle” werden auf dem IDesk der Hauptstelle angezeigt, während auf dem IDesk der Außenstelle die Beiträge der Kategorien “Öffentliche” und “Außenstelle” angezeigt werden.