Rescuesystem mit Internetzugang über einen DSL-Router (DHCP)

Im Folgenden wird erklärt, wie das Rescuesystem mit DHCP hinter einem DSL-Router verwendet wird, damit unser Support die Fernwartung auf Ihrem Server nutzen kann.

  • Falls Ihr Server mehrere Netzwerkkarten hat, wird das Rescuesystem als Erstes fragen, welche Sie verwenden wollen.

    Portalserver sind im Normalfall so konfiguriert, dass das LAN an der ersten Netzwerkkarte hängt, und der Router an der zweiten; versuchen Sie also als Erstes den zweiten Eintrag „eth1“.

../../../../../_images/interface.png
  • Sobald der Bildschirm „Installation über Fernzugriff (SSH) fortsetzen“ erscheint, haben Sie das Rescuesystem erfolgreich gestartet. Geben Sie die angezeigten IP-Adressen bitte anschließend telefonisch an unseren Support durch und lassen Sie das Rescue-System einfach so laufen:

../../../../../_images/lan-dhcp1.png