Philosophie

1. Kundennähe

ist der wichtigste Faktor für den Erfolg von IServ. Seit 15 Jahren beschäftigen wir uns ausschließlich mit pädagogisch praktikablen Lösungen für Schulen. Die meisten Impulse für die weitere Produktentwicklung entstehen im direkten Austausch mit unseren Kunden. Wichtig ist uns eine offene und ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe. Wir nehmen Ihre Probleme ernst und lassen Sie nicht allein. Der umfassende Support ist für uns selbstverständlicher Bestandteil der Lizenzgebühr. Ihre Anfragen werden von unseren kompetenten und engagierten Mitarbeitern gewissenhaft bearbeitet, mitunter auch weit über den vereinbarten Serviceumfang hinaus. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Support und Entwicklung können wir kurzfristig mit Updates auf mögliche Probleme reagieren.

2. Intuitive Bedienung

ist unser oberstes Ziel. Wir entwickeln eine Software, die Spaß beim Bedienen macht und allen Beteiligten den Schulalltag erleichtert. Entscheidend ist dabei die einheitliche Bedienoberfläche, die unsere vielfältigen Module nahtlos zu einem Gesamtprodukt vereint. Unsere Software orientiert sich an aktuellen digitalen Nutzungskonzepten und holt die Schüler in ihrer Welt auf ihrem digitalen Endgerät ab. Auf den ersten Blick verständlich führt die Nutzung umgehend zu den erwarteten Ergebnissen und dadurch zu einer großen Akzeptanz bei allen Beteiligten und in der Schulöffentlichkeit. Dies zeigt sich für uns immer wieder aufs Neue durch die vielen positiven Rückmeldungen von der Grund- bis zur Berufsschule.

3. Zuverlässigkeit

ist die Grundvoraussetzung für den Erhalt der Nutzerakzeptanz. Der IServ Portalserver stellt für die Schüler, Lehrer und Administratoren im Schulalltag ein zentrales Werkzeug dar. Wir nehmen diese Verantwortung ernst und haben die gesamte Serverarchitektur auf maximale Stabilität ausgerichtet. Unsere Server werden aus speziell ausgewählten Komponenten aufgebaut, haben redundante Festplatten, eine USV gegen Stromausfälle und sind selbst bei gestörter Internetverbindung weiter nutzbar. Unsere Software führt alle Wartungsarbeiten automatisch durch, erkennt Fehler und behebt sie selbstständig. Durch unser zentrales Monitoring können wir frühzeitig auf Probleme reagieren.

4. Sicherheit

ist ein elementarer Bestandteil unserer Serverlösung. Sie spielt von der Planung bis zur Veröffentlichung eine zentrale Rolle und wird immer wieder auf den aktuellsten Stand der Technik gebracht. Unsere Server haben in 15 Jahren produktivem Betrieb zahllosen Angriffsversuchen findiger Schüler erfolgreich standgehalten. Ein robustes Server-Betriebssystem, vollautomatische Sicherheitsupdates, eine adaptive Firewall, die durchgehende Verschlüsselung der übertragenen Daten, integrierte Spam- und Virenfilter, eine gegen alle bekannten Angriffe abgesicherte Weboberfläche, fein abgestufte Zugriffsrechte zwischen den verschiedenen Diensten und Datenbeständen, physikalisch getrennte Backups sowie eine mehrfach abgesicherte Fernwartung sind dabei nur einige der Bausteine.

5. Datenschutz

ist unser Thema. Uns ist und war der Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Anwender schon immer ein persönliches Anliegen. So haben Lehrkräfte bei IServ nie Zugriff auf die persönlichen E-Mails oder Dateien ihrer Schüler. Auch bei der Speicherdauer von Logdateien werden die gesetzlichen Vorgaben stringent eingehalten. Da bei IServ die gesamte Datenverarbeitung innerhalb der Schule stattfindet, ist die Lösung prädestiniert für den datenschutzkonformen Einsatz. In enger Zusammenarbeit mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist eine umfangreiche Dokumentation aller datenschutzrelevanten Aspekte von IServ erstellt worden, die eine datenschutzkonforme Nutzung vom ersten Tag an problemlos ermöglicht.